20 Jahre Subito - Die Jubiläumsfeier

Artikel aus der Westdeutschen Zeitung vom 18. September 2018 von Christian Laki :

Musikschule Subito feierte Geburtstag im Theater an der Kö

Marina Kheifets, Leiterin der Musikschule Subito, kann ihre Rührung nicht verbergen. Sie strahlt angesichts der vielen Glückwünsche und Danksagungen, die ihrer Schule, aber auch ihres ganz persönlichen Wirkens entgegengebracht werden. Das Theater an der Kö von René Heinersdorff ist gefüllt mit Freunden und Wegbegleitern. Sie alle verbindet eine innige Beziehung zu Kheifets und ihrer Musikschule, die nun 20. Geburtstag feierte.

In diese Reihe gehört sogar Oberbürgermeister Thomas Geisel, der als Schirmherr der Festivität in Erscheinung trat. Moderiert von Kheifets Tochter Ellina Perlin bot der Nachmittag nicht nur ein stilvolles Beisammensein und Schwelgen in Erinnerungen - wie etwa in einem Video mit zahlreichen Grußbotschaften ehemaliger Schülerinnen. Auch Musikalisches sollte präsent sein.

Als ein lebendiges Zeichen für die Aktivität der Musikschule präsentierte man besonders preisgekrönte Schüler Kheifets, wie das Klavier-Duo Inga und Charlotte Liersch. Diese bleiben mit engelsgleichem Anschlag besonders in Erinnerung. Doch auch Mia Vatter und Lisa Gandlin oder Elisabeth Proemmel und Pierre-Alain Krause bewiesen, dass die Musikschule offenbar hervorragende Klavierduos hervorbringt. Solistisch beeindruckte Danae Dörken, ehemalige Schülerin von Kheifets. Ein Ständchen mit Schumanns Aufschwung gab Jana Karavainikova.

Aber auch Dozenten der Schule, wie Anna Yarovaya, mit der Kheifets nicht nur die gemeinsame Hingabe zum Unterrichten teilt, sondern auch das Duo-Spiel als "Klavierduett Rhapsody", gratulierten. Musikalisch und in Worten, wie der Folkwang-Professor Boris Bloch, der zudem noch Sopran Svetlana Katchour mit markantem Anschlag am Piano begleitete. Einen guten Zweck gab es auch: 800 Euro, jeweils für das Kinderhilfezentrum und für das Kinderhospiz Regenbogenland. 


Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Sponsoren und helfenden Händen, die ein unvergessliches Fest ermöglicht haben:

Unsere Gaumen und Augen wurden durch die Start-Ups "mychampagnebox" und "Vardi Flowers" mit Genuss bereichert. Ein Give- away für alle weiblichen Gäste sponsorte Gold Elements, Sevens Düsseldorf.

Wir bedanken uns bei all unseren spendefreudigen Gästen für die Hingabe und die Unterstützung! 

Ein Fest, das uns für immer in Erinnerung bleibt!

 

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.